Hinweis:
Zeichnen Sie vor der Programmierung ein Struktogramm und notieren Sie ggf. Pseudocode!
Halten Sie gängige Programmier-Richtlinien ein!
Testen Sie Ihren Quelltext häufig!

Zaunbauer

Gibt es tatsächlich, siehe z.B. http://www.zaun-zar.de/#/de/produkte/ ;-)

Aufgabe 1)
Eine Zaunproduktionsfirma benötigt ein Programm, das aus einer bestimmten Zaunlänge die maximal mögliche Fläche berechnet, die der Zaun umspannen kann. Dazu sind die Seitenlängen (auf 0,5m Genauigkeit) der Fläche auszugeben.

Bildschirmausgabe der Lösung:
Ihr Zaun hat die Länge von : 100 m
Die maximale Fläche fuer die Einzäunung beträgt 625qm mit
den Seitenlängen a: 25m und b: 25m.

Aufgabe 2)
Aus der Größe des Grundstücks (Quadratmeter bzw. Breite und Länge) soll die Gesamtlänge des Zauns berechnet werden.

Aufgabe 3)
Beide Berechnungen sollen wahlweise auf der Seite statt finden.

Bitte beachten Sie die Umlautausgabe bei prompt Fenstern.
z.B.

zaun=prompt("Wie vrelZauh haben Sie zur Verf'+unescape("%FC")+"gung?");
ü=> unescape("%FC"),
ö=> unescape("%F6"),
ß=> unescape("%DF"),
ä=> ? (Recherche im Internet!)