Kopfrechnen

Aufgabe 1) Ein einfaches Rechenspiel

Programmieren Sie ein Programm entsprechend der abgebildeten Funktionalität:
Rechenspiel.png
  • Nach jeder Eingabe wird ermittelt, ob das Ergebnis korrekt war und ggf. ein weiterer Punkt vergeben.
  • Anschließend wird eine neue Aufgabe gestellt - solange, bis die Zeit abgelaufen ist.
  • Dann erscheint folgende Ausgabe:
Rechenspiel2.png

Beispiel-Lösung:

Download

Aufgabe 2) Die aufwendigere Aufgabe mit verschiedenen Rechenoperationen

Programmieren Sie ein "Kopfrechnen"-Übungsprogramm, welches wie folgt funktioniert:
  • Über einen Formularbutton wird das Programm gestartet.
  • Zwei Zahlen zwischen 1 und 99 (inklusive) werden zufällig generiert.
  • Eine Rechenopenoperation wird zufällig festgelegt (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division).
  • Die zu berechnende Gleichung wird dem Nutzer angezeigt, z.B. 4*45 = ?
    (Nutzen Sie document.getElementById(...).innerHTML!)
  • Dem Nutzer wird ein Formularfeld zur Verfügung gestellt in welches das Ergebnis einzutragen ist.
  • In ein weiteres Eingabefeld kann der Nutzer eine Zeit zwischen 3 und 20 Sekunden (inklusive) eingeben, in welcher das Ergebnis eingetragen werden muss.
  • Der Nutzer versucht, das richtige Ergebnis in dieser Zeit einzutragen.
  • Nach Ablauf der Zeit ermittelt das Programm die Lösung und vergleicht diese mit dem eingetragenen Wert.
  • Wenn der vom Nutzer eingetragene Wert stimmt, wird dem Nutzer ein Punkt gut geschrieben und die Gesamtpunktzahl ausgegeben.
    (Nutzen Sie document.getElementById(...).innerHTML!)
  • Das Programm kann mehrfach gestartet werden und alle neuen Punkte werden aufaddiert.
Ergänzungen:
  • Ein weiteres Formularfeld gibt die Gesamtzeit der Übung vor, z.B. 20 Minuten. Eingaben zwischen 30Sekunden und 30Minuten werden akzeptiert.
  • Nach Ablauf der Übungszeit kommt eine entsprechende Meldung. Das Gesamtergebnis wird jetzt besonders schön angezeigt und anschliessend der Punktestand auf 0 zurück gesetzt.
  • Das Spiel kann von mehreren Spielern nacheinander gespielt werden. Hierzu ist ein weiteres Feld notwendig, in welches ein neuer Spieler eingetragen werden kann. Nach der Eingabe des Spielers werden alle Spieler namentlich auf der Seite angezeigt.(Nutzen Sie document.getElementById(...).innerHTML!)