Konzept

Bevor eine Software entwickelt wird, ist es notwendig, die umzusetzende Idee möglichst detailliert schriftlich festzuhalten und zwischen den Beteiligten - z.B. Programmierer und Auftraggeber - abzustimmen. Auf der Basis des Konzepts kann der nötige Aufwand ermittelt und die entstehenden Kosten geschätzt werden.

Welche Aussagen gehören in ein Konzept?

Ziel

Welches Ziel wird mit der Entwicklung der Software angestrebt? Handelt es sich um ...
  • Kommerzielle Software? z.B.
    • MS-Word
    • Lockangebot für eine begrenzte Zeit
  • Freeware? z.B.
    • App auf Smartphone mit integrierter Werbung
    • kostenlose Spielesoftware mit integrierten Kaufangeboten (Gold, Werkzeug, Avatar-Ausrüstung, ...)
  • Eine Software, welche nur hausintern verwendet wird? z.B.
    • Betriebswirtschafliche Abrechung mit Excel
  • Eine in Webseiten integrierte Funktionalität? z.B.
    • Datenbankabfrage (PHP, SQL, ...)
  • ...

Gesetzliche Bestimmungen

Es werden Aussagen zur Beachtung gesetzlicher Bestimmungen im Konzept erwartet.
  • Wie werden gesetzliche Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten?
    • Wie lange werden Kundendaten gespeichert? Wer muß diese ggf. wann löschen?
  • Welche Copyrights müssen erworben werden?
    • z.B. für Bilder, Videos, ...

Realisierung

Beschreibung der groben Realisierung, z.B.möglichst verständlich für einen Kunden, der nicht programmieren kann:
  1. Skizzen der grafischen Benutzeroberfläche
  2. Wer macht was? z.B. "Wenn der Button angeklickt wird, dann ..."
  3. Welche Daten benötigt das Programm und wo werden diese eingegeben, gespeichert, angezeigt, ...
  4. Wie werden die Ergebnisse der Aktion angezeigt, z.B. "Der aktuelle Punktestand im Ausgabefeld wird um 10 Punkte erhöht ..."
  5. In welcher Umgebung kann das Programm ablaufen, z.B. im Browser in einer HTML-Seite als Javascript-Programm?

Helfen können Ihnen bei der Visualisierung der Planung Ihres Projekts auch die Unterrichtsinhalte zu Struktogrammen und dem DOM:

Geben Sie im Konzept nach Möglichkeit keine Realisierungdetails vor, wie z.B. die Verwendung bestimmter Variablen, eines Arrays oder einer bestimmten Schleife. Machen Sie ggf. Vorschläge, falls Sie meinen, dass Sie bereits eine Idee für die bestmögliche Lösung haben.