Eingaben mit Javascript

Prompt

Zeichenketten sind Aneinanderreihungen von Zeichen, welche z.B. auf der Tastatur eingetippt werden. Für jedes eingegebene Zeichen wird von der Tastatur eine Zahl entsprechend der Zeichentabelle geliefert. Für die weitere Verarbeitung in Ihrem Programm können Sie Zeichen wie folgt einlesen:
var eingabe;
eingabe = prompt("Geben Sie ein paar Zeichen ein", "la la la");
  • Der Text in den Klammern hinter der Anweisung prompt wird dem Nutzer angezeigt. Hiermit fordern Sie den Nutzer auf, eine passende Eingabe zu tätigen.
  • Der zweite mit Komma abgetrennte Text zwischen den runden Klammern kann zur Vorbelegung des Eingabefeldes verwendet werden.
  • Die Variable eingabe enthält nach der Nutzereingabe genau die Zeichen, welche der Nutzer eingetippt hat.

Es gibt in Javascript für die Umwandlung zwei Befehle, mit denen man eingegebene Zeichenketten in Zahlen wandeln kann, die dann für weitere Berechnungen direkt verwendet werden können.

parseInt - Ganze Zahlen

Wenn das Computerprogramm die Eingabe der Zeichenkette als Zahl interpretieren soll, dann muss man dem Computer den Befehl geben, die eingegebenen Zeichen in eine Zahl zu wandeln, siehe Dualsystem. Ansonsten bleibt die Eingabe einfach eine Aneinanderreihung von einzelnen Zeichen.
var GanzeZahl;
GanzeZahl = parseInt( eingabe );
Nach dem obigen Befehl steht in der Variable GanzeZahl die von Ihnen eingegebene ganze Zahl.

parseFloat - Kommazahlen

var FliesskommaZahl;
FliesskommaZahl = parseFloat( eingabe );
Nach dem obigen Befehl steht in der Variable die von Ihnen eingegebene Kommazahl.

Weitere Eingabemöglichkeiten

  • Vielleicht wollen Sie nur eine Bestätigung abfragen? OK/Abbrechen => siehe confirm
  • Oder Sie benötigen eine Antwort auf eine Frage? Ja/Nein => für diesen Zweck gibt es leider auch nur confirm
  • HTML-Text kann man in prompt, alert und confirm-Texten nicht verwenden. Wenn Sie dort Text-Formatierungen anwenden wollen, dann geht das nur mit folgenden Zeichen:
    Zeilenumbruch:    \n
    Tabulatorsprung:  \t
    Anführungszeichen: \"
    Backslash: \\ 

Eingaben prüfen

Wurde etwas eingeben? War es ein Text oder eine Zahl? Solche Überprüfungen werden häufig gebraucht, um sicherzustellen, dass ein Nutzer des Programms korrekte Eingaben getätigt hat.
<script>
 
  var eingabe=prompt("Gib was ein!");
 
  if(eingabe == "")
  {
    alert("Sie haben nichts eingegeben!");
  }
  else
  {
    if( isNaN(eingabe) )  // isNaN prüft, ob in eingabe ein Text steht
    {
    alert("Sie haben einen Text eingegeben!");
    }
    else
    {
    alert("Sie haben eine Zahl eingegeben!");
    }
  }
 
</script>

Tipps fürs Programmieren

  • Auf Gross- und Kleinschreibung bei Befehlen und Variablen achten!
  • Am Ende jeder Anweisung steht ein Semicolon!