Die Entwicklungsumgebung

Was ist das?

Um Programme zu entwickeln benötigt man eine so genannte Entwicklungsumgebung. Eine Javascript-Entwicklungsumgebung besteht aus ...
  • einem funktionierenden Editor (das Programm, mit dem wir die Programme schreiben) und
  • einem Browser zum Anzeigen der Seiten und zum Ausführen unserer Skripte (z.B. Firefox)
Diese Voraussetzungen finden Sie inzwischen fast auf jedem noch so alten Computer vor.

Gibt es bei mir zu Hause solch eine Entwicklungsumgebung?

Bei fehlenden Hausaufgaben oder Nicht-Nacharbeiten von versäumtem Unterricht klingen Ausreden wie z.B. "Mein Computer hat keinen Internetzugang" oder "Mein Computer ist kaputt" in den Ohren Ihres Lehrers eigentlich immer nur wie "Ich hatte keine Lust, mich mit dem Programmieren zu beschäftigen". Ein Handwerker kommt auch nicht ohne Werkzeug zum Kunden. Und zu Ihrer Ausbildung gehört entsprechend der private Zugang zu einem Computer. Diesen bekommen Sie mit den obigen Voraussetzungen (Editor + Browser) gebraucht ganz sicher für weniger als 50 Euro - vielleicht sogar schon für 10 Euro oder geschenkt. Ihre Antwort auf die Frage in der Überschrift sollte also immer JA lauten - alles andere ist peinlich! ;-)
Selbst für Ihr Smartphone gibt es einen Editor und einen Browser. Sie können Javascript also in der allergrößten Not sogar auf Ihrem Smartphone programmieren und mit Email, Whatsapp oder Facebook auf den Weg in die Schule bringen.

Testen der Entwicklungsumgebung

Wenn Sie heraus finden möchten, ob Ihre Entwicklungsumgebung funktioniert, dann brauchen Sie zusätzlich ein Programm. Dazu nehmen Sie sich bitte eine funktionierende gute fehlerfreie HTML-Vorlage, wie Sie sie auf unter
http://javascriptbasics.wikispaces.com/ zu finden ist, z.B. vorlage-notepadpp-utf8.html (wenn Sie mit Notepad++ arbeiten).
In HTML-Seiten finden sich die Javascript-Programme jeweils innerhalb des script-Tags.
<script type="text/javascript">
    // Hier finden Sie Javascript-Quelltexte
</script>
In der Vorlage gibt es bereits ein script-Tag, so dass Sie sofort mit dem Schreiben Ihres ersten Javascript-Programms loslegen können.

Mein erstes Javascript-Programm

Das sollen Sie nun schreiben. Es geht weiter mit einer Übung zum Thema. Klicken Sie auf Übungen!