Digitale Stoppuhr

Detaillierte Anforderungen für die schrittweise Bearbeitung

Stufe 1)

Ein Countdown zählt bei Aufruf der Seite von 10 bis 0 herunter. Die entsprechenden Zahlen werden im Abstand einer Sekunde hintereinander angezeigt.

Stufe 2)

Das Herunterzählen der Sekunden wird gestartet über einen Start-Button. Nach Ablauf der Zeit und erneutem Drücken des Start-Buttons fängt das Zählen wieder bei 10 an. Das Ausgabefeld ist bei Start des Programms leer.

Stufe 3)

Eine Anzahl der Sekunden ist einstellbar, z.B. (1,2,3,4,5,6,7,8,9,10) über eine Auswahlliste (siehe Formulare, select). Die Voreinstellung ist 5.

Stufe 4)

a) Die erste Ausgabe (z.B. dieZahl 5) soll sofort erfolgen bei Start des Programms, damit auch tatsächlich nur die eingestellten
Sekunden abgearbeitet werden.
b) Bei Erreichen von 0 Sekunden stoppt der Zähler und auf dem Bildschirm erscheint eine entsprechende Meldung,
z.B. "Die eingestellte Zeit ist jetzt abgelaufen! Sie können das Programm jetzt gerne neu starten - natürlich auch mit einem anderen Wert."

Stufe 5)

Es ist über ein Formularfeld auswählbar, ob die Sekunden herauf oder herunter gezählt werden, z.B. Radio Buttons.
RadioButtonsRaufRunter.png

Stufe 6)

Ein Stop-Button wird ergänzt. Bei Betätigung des Stop-Buttons wird der erreichte Zählerstand ausgegeben.
Hinweis: Passen Sie auf, dass das mehrmalige Drücken des Stop-Buttons keinen Nebenwirkungen zeigt, z.B. einen anderen Zählerstand o.ä.!

Stufe 7)

Das Betätigen der Space-Taste wird als Alternative zur Betätigung des Stop-Buttons angeboten.
(siehe Eventhandler onkeydown, http://javascriptbasics.wikispaces.com/InfoEventHandler)
Optional zusätzlich: Das Betätigen der Enter-Taste wird als Alternative zur Betätigung des Start-Buttons angeboten.

Stufe 8)

Die Vorauswahl des Zählers wird ersetzt durch Eingabefelder für Minuten und Sekunden.
Die Zeit wird entsprechend angezeigt, z.B. 00:00 (Voreinstellung).
(siehe auch: http://www.mediaevent.de/xhtml/form-attribute.html)

Stufe 9)

In der Anzeige der Zeit wird ein Ausgabefeld für Zehntelsekunden ergänzt.

Stufe 10)

Die Seite wird mit CSS-Mitteln gestaltet.



Bewertung

Alle Informationen, welche für die Realisierung der obigen Anforderungen benötigt werden, waren Gegenstand des Unterrichts. Die Aufgabe sollte selbstständig vollständig bearbeitet werden können. Alle erfolgreich erledigten Anforderungen werden mit 10% bewertet.
In einer Prüfungssituation entspricht die komplette, getestete Abarbeitung aller Punkte der Note 1+.




Lösungen z.B.
  1. Stufe1
  2. Stufe2
  3. Stufe3
  4. Stufe4
  5. Stufe5
  6. Stufe6
  7. Stufe7
  8. Stufe8
  9. Stufe9
  10. Stufe10